Menü
  • Haus am See

  • Abendstimmung

  • Erntezeit

  • Herbstnebel

  • ein Sonnenplatz

  • Hochsommer im Schiefergebirge

  • Saaletalblick

  • Thüringer Schiefergebirge natürlich Schieferdächer

Mansarde

Einst war der Dachboden ein Speicher für Stroh und Heu des kleinen Landwirtschaftsbetriebes im Nebenerwerb. In mehreren Etappen wurde er ausgebaut. Zuerst war die gemeinsame Dusche der beiden FeWos im Keller untergebracht. Mit der Wende kamen höhere Anforderungen an die Unterkünfte der Feriengäste. Es wurde mit der nächsten Ausbaustufe begonnen. Wir entfernten die bis zu diesem Zeitraum vorhandene Zwischendecke und bauten den Dachgiebel aus. Holz als Hauptbaustoff zog ein. Der bis zu diesem Zeitpunkt ungenutzte Nebenraum, das heutige Schlafzimmer und die Nasszelle, wurden eingerichtet. So entstand eine kleine Mansardenwohnung, die ihren ganz persönlichen, ihren eigen Charme verbreitet. Ländlich rustikale Elemente prägen sie mit einem modernen Wohnküchenbereich und einem Schlafzimmer, sowie einer Nasszelle.